Profile
Join date: Dec 6, 2021
About

1. Was ist Hip-Hop?

„Hip“ bedeutet im ursprünglichen Sinn „modisch“, hat aber auch die zusätzliche Bedeutung von „überschaubar“. Und "Hüpfen" ist ein evokatives Wort, das springend, greifend stattfindet. Zusammengenommen hat „Hiphop“ eine positive Konnotation von „Fortschritt und Fortschritt durch Intelligenz und Einfallsreichtum“.


Was ist HipHop?


Und in der heutigen Auffassung ist Hip-Hop ein Begriff, der sich auf einen Trend, einen Stil in Mode, Musik und Kunst bezieht. Der Hip-Hop-Stil muss gesund, unbeschwert und ein wenig rebellisch sein.


Die HipHop-Kultur ist etwas ganz Besonderes, denn sie diskriminiert nicht Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Religion oder sozialer Status etc. Jeder kann diesem Stil in allen Kulturbereichen nachgehen.HipHop wie: Mode, Streetart (Graffiti) , Tattoo, Musik (Musik Hiphop, Rap, DJ, MC, ...), Tanz (Breaking Dance, Hiphop Dance, ...)


2. Geschichte der Hip-Hop-Kultur

Hip-Hop begann als Musikgenre aufzutreten und wurde allmählich zu einem kulturellen Trend, der in den 1970er Jahren in der Bronx, New York, auftauchte. Ihr Ursprung liegt in den Ghettogebieten - wo die Armen, People of Color mit vielen dunklen Seiten und sozialen Übeln der Zeit in Verbindung gebracht werden.


Mit seinem schnellen Wachstum wurde Hip-Hop in den 80er Jahren zur dominierenden kulturellen Welle der Afroamerikaner und hispanischen Gemeinschaften. Gleichzeitig wurde Hip-Hop 1982 genauer definiert, als Afrika Bambaataa und die Soulsonic Force einen Elektro-Funk-Track namens . veröffentlichten "Planet Rock", der aus einfachen Rap-Stücken in Kombination mit Disco-Tempi bestand.


Amerikanischer DJ Afrika Bambaataa (Quelle: Google)


Zwischen 1982 und 1985 wurden viele Hip-Hop-bezogene Filme veröffentlicht und trugen zur Förderung der Hip-Hop-Kultur über New York City hinaus bei. Und das ist heute die Prämisse einer globalen Populärkultur.


3. Geschichte der Hip-Hop-Kultur in Vietnam

In Vietnam tauchte die Hip-Hop-Kultur erstmals Mitte der 1990er Jahre auf, als die Gruppe BigToe (1992) gegründet wurde. Die Gruppe brauchte viele Jahre, um die Mitglieder zu stabilisieren und ihren Hip-Hop-Weg zu entwickeln.

Großer Zeh (Quelle: Google)

Ab den 2000er Jahren war die Blütezeit des Hip-Hop, als viele Hip-Hop-Tanzgruppen geboren wurden. Einige Top-Namen können genannt werden als C.O.L.D-Gruppe (2001), Freestyle-Gruppe (2003), Milky Way-Gruppe (2004), ….

Parallel dazu gaben die zwei Titel über Hip-Hop, „The Step to the Tin Tin“ (2009) und „Dance of Enthusiasm“ (2010), dem Publikum einen neuen Blick auf den Sport, diese faszinierende Street Art.

Und schließlich ist der größte Sprung in der Entwicklung der Hip-Hop-Kultur in Vietnam der Auftritt des Programms „So you think you can dance“. Dies ist ein äußerst erfolgreiches Programm, das Hunderte talentierter Tänzer im ganzen Land anzieht und einen interessanten Spielplatz für junge Leute schafft, die sich für Hip-Hop begeistern und ihre Leidenschaft entwickeln möchten.

4. 5 Hauptelemente der Hip-Hop-Kultur

4.1. Break Dance

Im Hip-Hop wird Tanz in viele verschiedene Untergenres unterteilt, wie Breakingdance, Popping, Locking, Stepping, House, Streetdance usw. Wenn es jedoch um Hip-Hop geht, wird Breakingdance-Tanz oft als großartiger Tanz bezeichnet Hip-Hop-Kultur.

Der Begriff "Breakdance" bezieht sich auf einen Bruch in der Musik und den mit dieser Musik verbundenen Bewegungen. Der Tanz erschien 1969, James Brown ist der Schöpfer der Tanzschritte, deren Ursprung der Good Foot-Tanz ist.

Breakdance basierte zunächst auf der ursprünglichen Jazzmusik, gespielt von erfahrenen afrikanischen und lateinamerikanischen Musikern. Der Tanz entwickelt sich nach und nach mit vielen komplexen und gekonnten Bewegungen, die nahe am Boden gleiten und als Akrobatik bezeichnet werden. In dem Tänzer beim Spinning oft ihre Hände und Arme als Stütze für den Körper verwenden und im Hintergrund oft akrobatisch agieren. Die ersten Tanzgruppen, die diesen Tanz nutzten und weiterentwickelten, waren der Dynamic Rocker und der New York City Breaker.

Weitere Hiphop-Klingelton-Download-Sites und mehr finden Sie unter: sonnerie iphone

portable sonnerie